Dance Days

Im Jahr 2011 enstand ein neues Projekt im Verein MIT-MENSCH e.V., die „Dance Days Berlin“. Nur durch die Unterstützung der Gruppenmitglieder der Rollstuhltanzgruppe „Rock & Wheels“, der vielen ehrenamtlichen Helfer und u.a. der Stiftung Parität Berlin oder von der Aktion Mensch war und ist die Durchführung des Rollstuhltanzfestivals möglich seit 2011. Und so blicken wir mit den Folgeveranstaltungen im Jahr 2013, 2015 und 2018 auf eine erfolgreiche Tradition zurück. Leider mussten wir im März 2020 schweren Herzens die „Dance Days Berlin“ unter dem Motto „In Berlin tanzt der Bär – auch auf Rädern!“ für den Sommer 2020 aufgrund der Coronapandemie und zum Gesundheitsschutz der Teilnehmenden absagen. Diese inklusive Veranstaltung zieht sonst um die 120 Tanzbegeisterte aus ganz Deutschland in ihren Bann. Egal, ob zu Fuß oder im Rollstuhl, der passende Tanzworkshop unter professioneller Anleitung ist für alle dabei. Die Bandbreite reicht von Standard, Latein, Westcoastswing, Showtanz bis hin zur Tanzimprovisation. Ziel des Projektes ist und war es neue Tanzchoreografien zu Erlernen und diese dann in der eigene Gruppe am Heimatort selbstständig weiterzuentwickeln. Den Höhepunkt bildet die Abendveranstaltung mit buntem Programm. Wir planen, unser Event nachzuholen am 03. und 04.September 2022.

Auf https://dancedaysberlin.de/ könnt ihr euch über den aktuellen Stand informieren.

%d Bloggern gefällt das: